Geheimnis der Heilung

Verbindung zwischen neuer Medizin und alter Heilkunst

 

In Geheimnis der Heilung, Teil 2 von Joachim Faulstich lernen wir einen jungen Cellisten kennen, dem wegen einer Tumorerkrankung ein Viertel des Gehirns entfernt werden musste. Körperlich schwer behindert und von den Ärzten als austherapiert aufgegeben lernt er - in Verbindung zwischen Hypnotherapie und Arbeit auf der körperlichen Ebene, die Kraft seiner inneren Bilder zu nutzen und zu seinen alten Fähigkeiten zurückzufinden.

 

 

Dieser Film zeigt, wie der besondere Zustand zwischen Schlafen und Wachen in der Hypnose Raum für neue Wege im Gehirn öffnet und damit Heilung möglich ist.